Register for free

Register for free and view interesting profiles.

Questions? Call us: 0049 (0)40 / 87976140 | Mon., Wed. + Fri. 10:00 - 14:00h, Tue. + Thu. 14:00 - 18:00h | info@granny-aupair.com

Newsletter Grannies - Es braucht ein ganzes Dorf...

Newsletter Grannies - Es braucht ein ganzes Dorf...

Newsletter Grannies - Es braucht ein ganzes Dorf...

Liebe Leserin,

ein afrikanisches Sprichwort lautet: „Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“ Dieses Prinzip ist leider in unserer westlichen Welt weitgehend abhanden gekommen, wie die Autorin Michaeleen Douclef feststellt. Auch heute noch wachsen bei indigenen Völkern die meisten Kinder in großen Mehrgenerationen-Haushalten auf, die Erziehung wird geteilt. Kinder lernen so früh, eine Rolle und Verantwortung zu übernehmen. 

Im Gegensatz dazu ist im Lauf der vergangenen Jahrzehnte die westliche Familie zusammengeschrumpft und besteht meist lediglich noch aus einem oder zwei Elternteilen und ein oder zwei Kindern – und vielleicht noch einem Haustier. Nicht nur die Großeltern in der Nähe sind oft nicht mehr da, sondern auch andere Verwandte. Dabei muss es nicht gleich ein ganzes Dorf sein, das bei der Kinderbetreuung hilft, aber ein paar zupackende, erfahrene Hände würden schon helfen und beide Seiten lernen voneinander.

Auf diesem Gegenseitigkeits-Prinzip basiert auch Granny Aupair – wie der Begriff "au pair" schon sagt: Familien bekommen so die Unterstützung, die sie so dringend benötigen, und die Leih-Omas erhalten eine Aufgabe, in der sie bereits erfahren sind und die ihnen Freude bereitet und lernen nebenbei noch eine andere Umgebung oder Kultur kennen.

Anbei stellen wir Ihnen wieder drei Familien vor, die in nächster Zeit oder auch nächstes Jahr Unterstützung durch eine liebe Ersatzoma begrüßen würden. Neben diesen warten natürlich noch viele andere Familien auf ihre gute Seele, die sie mit Ihrer Lebenserfahrung und Kompetenz bei Seite stehen.

Mehr Informationen und hilfreiche Tipps für Ihren Weg in Ihr Granny Abenteuer erhalten Sie auch in unseren Infoveranstaltungen und Workshops (siehe unten).

Die besten Grüße zum dritten Advent

von Ihrer Michaela Hansen und ihrem Granny Aupair-Team 

 

Für spontane Grannies: Inmitten von Schweizer Seen und Berge 

Museumsbesuche, Spaziergänge durch Parks, Gärten oder an den begrünten Ufern entlang, Fahrten über den Genfer See oder in die Weinberge, sportliche und kulturelle Aktivitäten, Shopping und nächtliche Aktivitäten – das alles hat Lausanne im Kanton Vaud zu bieten. Im kleinen,  nahegelegenen Ort Belmont-sur-Lausanne möchte eine französische bald vierköpfige Familie (Benutzername: alicejennifer) mit zweijährigem Sohn und ab März noch einem Baby und einer Katze bald eine liebevolle deutschsprachige Ersatzoma willkommen heißen. Die Familie der Eltern ist nicht in der Nähe und darum würden sie sich sehr über Unterstützung freuen.

Der kleine Igor  geht bis 17:00 in den Kindergarten. Da die Familie deutsche Wurzeln hat, möchte sie gerne, dass der Kleine (und das neue Baby) auch mit deutscher Sprache aufwachsen. Ein schönes Zimmer mit einem eigenen Bad in einem großen Haus am Stadtrand steht für die Granny bereit. Die Familie verbringt oft eine Woche pro Monat auf Reisen und freut sich darauf, dies mit der Granny zu teilen. Die Reisekosten werden vollständig übernommen.

Mehr erfahren

(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Zauber des Orients