GRANNY AUPAIR AKTUELL

Neues von Granny Aupair

Was gibt es Neues bei Granny Aupair? Bleiben Sie auf dem Laufenden.

 

Liebe Familie,

der Sommer neigt sich dem Ende zu und für viele Familien beginnt nun wieder der Alltag. Der Start in den Kindergarten und in die Schule steht an, gekoppelt mit dem ganzen organisatorischen Aufwand, der damit zusammenhängt.

Zwei Grannies im Fernsehen!

Maria und Elke brechen auf in ihr Granny-Abenteuer, und die Kamera begleitet sie auf ihrem Weg zu den neuen Aufgaben. Die Ergebnisse sind zu sehen in "Re: Au-pair mit 60 - als Leihoma ins Ausland" am Montag, den 16. September, um 19:40 Uhr bei arte.

Liebe Leserin,

wir freuen uns – die Granny Aupair-Gemeinde wächst ständig! Von Australien über Asien bis hin zu Europa und über den großen Teich Nord- und Südamerika suchen Familien eine liebevolle Ersatzoma, die ihnen unter die Arme greift.

Liebe Familien und Grannies

bevor bald der Herbst kommt, zeigt sich der Sommer noch einmal von seiner schönen Seite.

Ingrid Steegmüller spricht im SWR über Granny Aupair! Über 40% sind "Wiederholungstäterinnen" - auch Ingrid Steegmüller hat das Granny Aupair-Fieber gepackt, nach drei Monaten USA geht sie demnächst als Granny Aupair nach Australien.

Dass Grannies ganz viel Weisheit mitbringen, wissen auch die Redakteure von Bento: Sie haben Granny Jutta als Ratgeberin zum Thema Zukunftsangst nach dem Studium befragt.

Liebe Leserin,

Fiesta Mexicana mal live erleben! Aus dem aufregenden Mexiko hat uns ein Hilferuf erreicht. Eine sehr Granny-erfahrene deutschsprachige kleine Familie (Mutter und Tochter, 9 Jahre) mit dem Benutzernamen Sofiateresia23 sucht dringend – möglichst ab 12. August – eine zuverlässige, unternehmenslustige, deutschsprachige Ersatzoma, die sie für 2 bis 3 Monate (gerne auch länger) unterstützt

Liebe Leserin,

immer wieder erreichen uns Berichte von Grannies, die von ihrer schönen Zeit rund um die Welt schwärmen. Aus Australien, Abu Dhabi, USA, Südafrika, Malaysia: Von überall her bringen Granny Aupairs unbezahlbare Eindrücke und Erlebnisse als Souvenirs mit nach Hause.

Liebe Leserin,

haben Sie vielleicht Lust, spontan Ihre Koffer zu packen und nach Frankreich zu reisen? Kürzlich erreichte uns nämlich ein Notruf einer Familie aus der Nähe von Genf.

Liebe Leserin,

keine Lust mehr auf Wollpullover und kalte Füße? Dann haben wir ein passendes Angebot aus dem sonnigen Spanien: Heute erhielten wir ein Hilfegesuch aus der Hauptstadt Kataloniens, wo das geplante junge Aupair kurzfristig abgesprungen ist.

Seiten