GRANNY AUPAIR AKTUELL

Neues von Granny Aupair

Was gibt es Neues bei Granny Aupair? Bleiben Sie auf dem Laufenden.

 

Liebe Leserinnen,

Rosi aus dem kleinen niedersächsischen Ort Herzberg hat sich ihren Traum von einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland erfüllt. Seit über zwei Monaten hat sie ihren Ankerplatz in der wunderschönen Hafenstadt Tauranga. Dort lebt sie bei einer Familie - vormittags drückt Rosi die Schulbank und frischt ihr Englisch auf und nachmittags kümmert sie sich liebevoll um die beiden Kinder der Familie. Möglich macht es unser Programm Aupair & Learn, das wir in Kooperation mit unserer neuseeländischen Partneragentur anbieten (mehr dazu siehe unten).

Herzliche Grüße oder Ka kite ano

Ihr Granny Aupair-Team

Liebe Leserinnen,

wollten Sie schon immer gern einmal mit einer Granny, die bereits das Abenteuer Granny Aupair gewagt hat, persönlich sprechen?

Diesen Donnerstag, am 6. November haben Sie die Gelegenheit dazu. Dann gibt es unseren ersten Granny-Talk! Von 17 Uhr bis 19 Uhr steht Ihnen unsere Granny Maren Wendt telefonisch unter unserer Telefonnummer 040 23517754 zur Verfügung.

Maren Wendt freut sich auf Ihren Anruf! Und damit möglichst viele Frauen in den zwei Stunden - die sicherlich wie im Flug vergehen werden - mit unserer Granny sprechen können, haben wir eine kleine Bitte: In der Kürze liegt die Würze, das heißt, jedes Telefonat sollte maximal 10 Minuten dauern. Am besten notieren Sie sich vorher Ihre Fragen, dann sind Sie gut vorbereitet.

Herzlichst

Ihr Granny Aupair-Team

Michaela Hansen zu Gast beim Talk mit Sabine Christiansen auf der MS Europa 2. Das Thema: Erfolg steht jeder Frau. Mit dabei waren u.a. auch Sarah Wiener. Die Reise ist der Preis vom Emotion Award, mit dem Michaela Hansen vor kurzem ausgezeichnet wurde.

Wie aufregend und spannend ein Aufenthalt als Au-pair-Granny sein kann, zeigt dieser Beitrag von RTL anhand zweier abenteuerlustiger Rentnerinnen.

Im Ausland leben und ein anderes Land abseits der touristischen Pfade kennenlernen - für diesen Traum ist es nie zu spät.

Die Bilder mit Informationen zu Familien, die Sie hier oben sehen, sind nur einige Beispiele. Die Liste der rund fünfzig stetig wechselnden Familien finden Sie, wenn Sie oben über den Fotos auf das türkise Feld mit der Aufschrift „Login“ klicken.

Mit dem exklusiven Angebot Aupair & Learn in Zusammenarbeit mit unserer neuseeländischen Partneragentur gibt es nun für interessierte Granny Aupairs eine Möglichkeit, länger in Neuseeland zu bleiben. Ein kostenpflichtiger Sprachkurs ermöglicht es, mit einem gültigen Visum mehr als drei Monate als Aupair in Neuseeland zu arbeiten.

Liebe Leserinnen,

schon mehr als 1000 Grannys haben mit uns ihren Weg in Familien in aller Welt gefunden. Sie können uns helfen, unsere Botschaft weiter zu verbreiten, damit wir noch weit mehr Menschen zusammenbringen können. Dafür gibt es für Sie ein Dankeschön in Form eines Rabatts auf Ihre Mitgliedschaft.

Alles Gute wünscht Ihnen

Ihr Granny Aupair-Team

Mehr erfahren >>

Liebe Leserinnen,

manchmal muss es schnell gehen, so wie im Fall dieser Familie in Madrid: Schon zum 28. September 2014 wird hier eine Granny gesucht, die sich um die beiden Söhne kümmern kann. Hatten Sie also immer schon einmal vor, die spanische Hauptstadt zu besuchen, und sind Sie eine Frau schneller Entschlüsse, können Sie bald schon im Flieger richtig Süden sitzen.

Brauchen Sie etwas mehr Vorbereitungszeit oder würden Sie andere Länder vorziehen, stöbern Sie einfach auf der Website, bis Sie die passende Familie gefunden haben.

Liebe Leserinnen,

die richtige Familie zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Allerdings gibt es einige Tipps, mit denen Sie auf unserer Homepage gezielt suchen und so Ihrem spannenden Auslandsaufenthalt einen großen Schritt näher kommen können. Im Folgenden haben wir sie noch einmal für Sie aufgelistet.

Viel Vergnügen beim Stöbern und alles Gute wünscht Ihnen

Ihr Granny Aupair-Team

Seiten