GRANNY AUPAIR AKTUELL

Neues von Granny Aupair

Was gibt es Neues bei Granny Aupair? Bleiben Sie auf dem Laufenden.

 

Liebe Leserin,

am 14. Februar ist Valentinstag. Menschen auf der ganzen Welt nutzen den Tag, um sich mit kleinen Geschenken und Aufmerksamkeiten gegenseitig ihre Liebe und Zuneigung zu zeigen.

Liebe Grannies,

wir haben wieder einmal eine Anfrage einer TV-Produktionsfirma erhalten, die wir Ihnen auf diesem Weg weiterleiten möchten. Vielleicht fühlen Sie sich ja angesprochen? Wenn ja, können Sie gern unverbindlich mit der netten Redakteurin Cornelia Schulze Kontakt aufnehmen (Kontaktdaten siehe unten).

Liebe Leserin,

das Leben bis zum letzten Moment auszuschöpfen, nach dem Motto, „es ist nie zu spät, etwas Neues anzufangen“, das ist die Maxime von Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie an der Universität Heidelberg und einer der bekanntesten Altersforscher Deutschlands.

Liebe Leserin,

wollten Sie schon immer mal zupacken, dort wo Hilfe am nötigsten gebraucht wird? Oder sind Sie sogar Krankenschwester, Altenpflegerin, Lehrerin, Erzieherin oder kennen sich beispielsweise mit Tieren gut aus? Dann ist unsere Freiwilligenarbeit genau das Richtige für Sie!

Liebe Leserin,

wer, wie, was... so viele Fragen und ebenso viele Antworten. Im Dezember hatten wir in 2018 unsere letzte Infoveranstaltung und unseren wieder einmal ausgebuchten Powerworkshop mit tollen wissbegierigen Frauen.

Liebe Leserin,

2019 ist noch ganz frisch und noch ist Zeit, sich mit Schwung und Elan guten Vorsätzen zu widmen. Jedes Jahr zu Silvester fassen wir sie aufs Neue: Mehr Sport, gesünder essen, mehr Zeit für Freunde und Familie. Und was haben Sie sich für die kommenden zwölf Monate vorgenommen?

Liebe Familien,

das Fest naht mit großen Schritten: Frohe Weihnachten, Joyeux Noël, Merry Christmas, God Jul, Feliz Navidad!

Liebe Familien,

die Granny Aupair-Gemeinde wächst ständig – das freut uns sehr! Mehrere tausend Grannies konnten wir schon in über 50 Länder vermitteln. Granny Aupair ist für alle Beteiligten ein kleines Abenteuer.

Liebe Leserin,

je älter, desto weniger veränderungsbereit? Von wegen: Für die meisten der Generation 50 bis 75 trifft das jedenfalls nicht zu. Ein Drittel dieser Altersgruppe möchte im Alter noch einmal etwas ganz Neues wagen oder hat schon etwas Neues begonnen (forsa Umfrage im Auftrag der Körber Stiftung).

Liebe Leserin,

haben Sie Lust, mal Weihnachten und Silvester in einer komplett anderen Umgebung zu feiern? Den American Way-of-Life hautnah zu erleben und vielleicht noch einen kleinen Road-Trip zu genießen?

Seiten