<< zurück
30.09.2016

Newsletter Grannies - Großeltern vermisst

Liebe Leserin,

viele unserer Familien müssen ohne Großeltern auskommen, würden aber so gerne auch auf die Erfahrungen der „älteren Generation“ zurückgreifen. Kinder, die von Leih-Großeltern betreut werden, bauen zu ihnen ein vergleichbares Verhältnis wie zu „normalen“ Großeltern auf. Und auch die Senioren fühlen sich den Familien häufig sehr nah, oft entstehen Freundschaften.

Nutzen Sie die Chance, noch einmal über sich hinauszuwachsen, indem sie bei jungen Familien die Großeltern ersetzen. Durch Sie können Kinder einmal etwas ganz anderes erleben und lernen als bei ihren Eltern, etwa alte Reime und Lieder oder auch tolle Backrezepte und Bastelarbeiten. Wir stellen Ihnen heute drei Familien aus unserer langen Liste von Familien vor, die dringend wieder in nächster Zeit Unterstützung durch eine liebe Ersatzoma begrüßen würden.

In unseren Newslettern stellen wir immer nur ausgewählte Familien vor. Schauen Sie doch einfach mal auf unsere Webseite www.granny-aupair.com

Herzliche Grüße sendet Ihnen

Ihre Michaela Hansen und Ihr Granny Aupair-Team

 

 

Türkische Ägäis

Wir wollen es gleich vorausschicken: Für die türkische Ägaisküste gibt es keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes!
Sobald wie möglich freut sich diese vierköpfige türkisch-amerikanische Familie (Benutzername aturkoglu) in Izmir an der türkischen Ägäisküste auf eine offene und flexible Ersatzoma. Bekannt ist die Region mit den vielen Buchten und Halbinseln für ihr strahlend blaues Meerwasser  und ihre herrlichen Strände.
Da die beiden Kinder (Junge 7, Mädchen 4) in die Deutsche Schule in Urla gehen, würde die Familie gerne eine deutschsprachige Ersatzoma bei sich begrüßen (die aber auch etwas Englisch sprechen sollte), die vor allem ab nachmittags mit den Kindern spielt und mit Hausaufgaben hilft. Auf die Granny wartet ein schönes Zimmer mit eigenem Bad in einem großen Haus. Oft fährt die Familie auch ins Wochenendhaus.  Die Reisekosten werden anteilig übernommen.

Mehr erfahren

Grüne Insel, blaues Meer

Wunderschöne Küstenlinie, alte Burgen, malerische Hügellandschaften und pulsierende Städte. Das alles hat die Grafschaft Londonderry im östlichen Nord-Irland zu bieten: In der Nähe der historischen Stadt Maghera wartet diese fünfköpfige Familie (Benutzername: donna.murphy) sehnsüchtig in den nächsten Monaten auf eine kinderliebe erfahrene Ersatzoma. Der Anreisezeitraum müsste auch nicht unbedingt Oktober sein, sondern wäre beispielsweise auch ab Januar möglich.

Da das jüngste Kind (1) Down-Syndrom hat, würde die Mama sich sehr über ein paar helfende Hände freuen, die sich auch mal mit den beiden anderen Kindern (6 und 3) beschäftigen, damit sie sich besser um die Förderung der Kleinen kümmern kann. Die Mama ist momentan zu Hause, daher hätte die Granny, die einen Führerschein haben sollte, auch viel Freizeit zur Verfügung, in der sie die wunderschöne Umgebung entdecken kann. Auf die Granny wartet eine eigene kleine Einliegerwohnung in einem großen Haus in einer ländlichen Umgebung. Die Reisekosten werden anteilig übernommen. 

Mehr erfahren

Zwischen Gebirge und Mittelmeer

In der Nähe der „rosa Stadt“ Toulouse und nur 1,5 Stunden von den Pyrenäen und dem Mittelmeer entfernt, liegt das Städtchen Pibrac. Die Region Midi-Pyrenäen beziehen durch die Nähe zu Spanien ein südliche Atmosphäre inmitten herausragender Sehenswürdig-keiten. Hier sucht eine sechsköpfige deutsch-französische Familie (Benutzername Florence Petit) mit drei Jungens (15, 13 und 8) und einem Mädchen (6) ab Mitte November eine lebhafte und offene Oma auf Zeit, die sie beispielsweise bei den Hausaufgaben der kleinen Jérémy und Noémi (besuchen die Deutsche Schule) unterstützt. Die Kinder gehen bis auf Mittwochs jeden Tag bis 16:30 zur Schule, so hätte die Granny viel Zeit beispielsweise einen Sprachkurs zu besuchen.  Auf die Ersatzoma wartet ein schönes Zimmer in einem großen Haus am Stadtrand. Die Reisekosten werden anteilig übernommen. 

Mehr erfahren

 

Mehr Familienangebote

Lassen Sie sich nicht davon beirren, wenn das Anreisedatum in den Familienprofilen in der Vergangenheit liegt! Einige Familien vergessen einfach, ihr Profildatum zu ändern (was bei den Grannies auch geschehen kann), suchen aber weiterhin noch dringend eine Granny. Schreiben Sie dennoch die Familien, die Sie interessieren an.
Und bitte bedenken Sie, die Familien sind auf Ihre zuverlässige Hilfe angewiesen. Überlegen Sie sich daher gut, für welches Angebot Sie sich entscheiden.

 

Jetzt anmelden und los geht's

 

 

Gut informiert und vorbereitet als Granny Aupair starten - Zusatztermin 16. Dezember 2016

 

Hamburg und Granny Aupair sind Ihr Tor zur Welt. Sie möchten mehr über uns und über unser Programm erfahren?

Auf unseren unverbindlichen Infoveranstaltungen haben Sie die Gelegenheit dazu. Gemeinsam mit anderen Frauen der Generation 50plus bereitet Sie unser Workshop auf das Abenteuer als Granny Aupair vor. Zum Abschluss erhalten Sie über die erfolgreiche Teilnahme ein Zertifikat.  

Übrigens: Die meisten Teilnehmerinnen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus den angrenzenden Nachbarländern wie Österreich und die Schweiz. Verbinden Sie doch einfach den Workshop mit einem Hamburg-Besuch.

Aufgrund der großen Nachfrage:

 

                      Zusatztermin 16. Dezember 2016

 

Die neuen Termine für 2017

 

  • 17. Februar 2017

  • 31. März 2017

  • 19. Mai 2017

  • 04. August und 05. August 2017 (NEU: Intensiv-Workshop über 2 Tage)

  • 6. Oktober 2017

  • 17. November 2017

 

Wann, wo, wieviel?

  • Zeit: Infoveranstaltung von 9.30 bis 11.30 Uhr, Workshop von 12.00 bis 18.00 Uhr

  • Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg

  • Kleine Gruppen: 8-12 Teilnehmerinnen

  • Teilnahmegebühr Infoveranstaltung inkl. Getränke: 25 € pro Person

  • Teilnahmegebühr Workshop inkl. Getränke und Mittagssnack: 120 € pro Person

  • Paketpreis für Workshop und Infoveranstaltung: 135 € – Sie sparen 10 €!

  • Anmeldungen an: Info@Granny-Aupair.com

 

Der Workshop soll Ihnen effektive und schnelle Hilfe bieten, eventuell vorhandene Ängste zu überwinden, persönliche Fragen zu klären sowie mehr Selbstsicherheit zu entwickeln. Der Workshop wird von der Trainerin Katrin Dörwaldt durchgeführt. Sie ist zertifizierte Trainerin und Coach und arbeitet seit über 20 Jahren im internationalen Umfeld.

Ein erfolgreicher Auslandsaufenthalt hängt von vielen Faktoren ab. Unterschätzt wird jedoch häufig die Bedeutung von interkultureller Kompetenz“, so Katrin Dörwaldt. Kulturelle Eigenheiten haben direkten und maßgeblichen Einfluss auf die Art und Weise wie gedacht, entschieden und gehandelt wird und unsere Kommunikation ist abhängig von der Kultur, in der wir leben. Kommunikation, u.a. auch im interkulturellen Kontext, ist daher eines der zentralen Themen in unserem Workshop.

Wir sprechen über „Dos und Don’ts“ im interkulturellen Kontext und darüber wie es gelingen kann, eigene Werte und Ziele mit den Werten fremder Kulturen zu vereinen. Wir ergründen Wünsche, Erwartungen und innere Haltungen der Teilnehmerinnen, denn nur wer seine Ziele kennt, ist authentisch und kann seinen Auslandsaufenthalt erfolgreich gestalten.

Außerdem beschäftigen wir uns mit den Persönlichkeitsprofilen der Teilnehmerinnen und schauen uns an, wie man eigene Stärken erfolgreich „verpacken“ kann. Das Konzept des Workshops ist eine gute Mischung aus Wissensinhalten, Austausch der Teilnehmerinnen, gemeinsame Übungen, Selbstreflexion und Feedback und der ideale erste Schritt für diejenigen, die über einen Auslandsaufenthalt nachdenken, egal ob als Granny oder in sonstigen Projekten. Der Workshop lebt von Ihrer Beteiligung, Ihrer Offenheit und Ihrer Neugier. Wir freuen uns auf einen spannenden gemeinsamen Tag!

 

Individuelle Sprachreisen

Sie möchten im Ausland und im direkten Austausch mit den Einheimischen eine Sprache lernen?  Um diese spannende Erfahrung für Sie zu vereinfachen, haben wir in verschiedenen Ländern nach Partnersprachenschulen gesucht, die zu Ihnen und uns passen.

Werden Sie für nur 39 Euro 12 Monate Mitglied in unserem Granny Sprachenclub! Was Sie dafür bekommen erfahren Sie hier

 

Renaissance der Reisebüros

So langsam aber sicher haben sich die Reisebüros aus dem Tal der Tränen zurückgekämpft. Nach jahrelanger Abwärtsfahrt, bedingt durch die Internetkonkurrenz, ist jetzt wieder ein Aufwärtstrend zu spüren. Persönliche Betreuung wird immer wichtiger, da es auch immer häufiger um maßgeschneiderte Angebote geht.

So auch bei unserem Partner Luna Reisen, die bei einem großenGranny-Abenteuer oder auch bei anderen privaten Reisen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Überlassen Sie unserem Kooperationspartner Luna Reisen die Reiseorganisation – Beratung, Flugbuchung, Visa und Versicherung – alles aus einer Hand. Mehr dazu finden Sie hier

 

Jeden Tag und überall
Einfach und effektiv Sprachen lernen - mit Babbel

So einfach geht's auch: Zur Vorbereitung für Ihren nächsten Auslandsaufenthalt oder einfach nur so zur Auffrischung Ihrer Sprachkenntnisse, empfehlen wir das Sprachprogramm Babbel. Keine Verpflichtungen, keine festen Kurszeiten! Allen unseren mobilen und reiselustigen Grannies, die ortsungebunden in ihrem eigenem eine Sprache lernen wollen.

Babbel bietet Lernprogramme für viele Sprachen an. Unser Tipp: Jeden Tag 10-20 Minuten "Babbeln" und Sie fühlen sich schon viel besser vorbereitet auf Ihren Einsatz als Granny! Übung macht den Meister, das werden Sie schnell feststellen. Mehr Infos finden Sie auf unserer Webseite - klicken Sie hier 

 

Granny als Nanny - unser Portal nur für Deutschland
Wir verschenken 1000 Mitgliedschaften für 1 Jahr!

Und wenn Sie sich erst einmal quasi „vor der Haustür“ als Granny ausprobieren möchten, können wir Ihnen unser Portal Granny als Nanny ans Herz legen: Granny als Nanny ist für Frauen geeignet, die sich erst einmal in ihrer Nachbarschaft als Ersatz-Omi ausprobieren wollen, bevor sie sich trauen, als Granny Aupair in die weite Welt zu gehen. Aber auch für erfahrene Granny Aupairs, die ihren Auslandsaufenthalt bei einer Familie schon hinter sich haben, ist Granny als Nanny eine wunderbare Fortsetzung für zu Hause. 

Mehr Informationen

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0049 (0)40 87976140

Mo., Mi. + Fr. 10:00 - 14:00 Uhr | Di. + Do. von 14:00 - 18:00 Uhr

info@granny-aupair.com