Fehlermeldung

Image resize threshold of 10 remote images has been reached. Please use fewer remote images.
<< zurück
28.11.2018

Newsletter Grannies - Bereit für Veränderungen?

Liebe Leserin,

je älter, desto weniger veränderungsbereit? Von wegen: Für die meisten der Generation 50 bis 75 trifft das jedenfalls nicht zu. Ein Drittel dieser Altersgruppe möchte im Alter noch einmal etwas ganz Neues wagen oder hat schon etwas Neues begonnen (forsa Umfrage im Auftrag der Körber Stiftung). Und 44 Prozent können sich mit dem Gedanken, etwas Neues anzufangen, anfreunden. 

Vielleicht tragen Sie sich ja auch mit dem Gedanken, noch mal frischen Wind in Ihr Leben zu bringen? Da hätten wir was für Sie, warum nicht mal etwas Neues als Granny Aupair wagen? Momentan suchen viele Familien aus nah und fern eine liebevolle Granny als Unterstützung. Drei möchten wir Ihnen unten kurz vorstellen. Die ideale Vorbereitung für das neue Abenteuer bieten unsere Info-Veranstaltungen und Workshops. Die Termine für das erste Halbjahr 2019 finden Sie hier 

Herzliche Grüße sendet Ihnen

Ihr Granny Aupair-Team

 

Insel des ewigen Frühlings

Teneriffa, die vielfältigste Insel der Kanaren, lockt mit unterschiedlichen Klimazonen und Landschaften, zahlreichen Kultureinflüssen und natürlich unzähligen Sehenswürdigkeiten. Das Eiland, unter anderem mit Spaniens höchsten Berg, den Vulkan El Teide, hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Hier sucht eine kleine internationale Familie (Benutzername: LuciaSaez) mit einem 6 Monate altem Jungen und einem Labrador ab Mitte Januar eine lebenserfahrene, englischsprachige, tierliebe Ersatzoma mit Führerschein als Unterstützung für die Eltern, die als Pilot und Flugbegleiterin schichtweise arbeiten. Der Kleine wird ab Januar bis 15:30 in die Krippe gehen, daher hätte die Granny genug Zeit, einen Sprachkurs zu besuchen oder die schöne Umgebung zu erkunden. Ein schönes Zimmer mit eigenem Bad in einem Haus in der Nähe von Los Cristianos wird der Granny zur Verfügung gestellt.
  
Mehr erfahren
(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Blumeninsel im Atlantik

Oder darf es etwas weiter nordwestlich im Atlantik die Insel Madeira sein? Nicht nur ein ganzjährig sommerliches Klima und eine wundervolle Fauna und Flora hat die portugiesische Insel zu bieten, sondern auch atemberaubende Aussichten – und nicht zu vergessen Funchals berühmte Küche. Hier sucht eine kleine deutsche Familie (Benutzername Pearflower), die im Januar  mit ihrem dreijährigen Jungen und ihrer Katze nach Madeira auswandert, eine kinder- und tierliebe Ersatzoma. Da der kleine Henry vor Ort in den Kindergarten gehen wird, hätte die Granny auch Zeit, einen Sprachkurs zu besuchen oder die Gegend zu besichtigen. Ein schönes Zimmer mit eigenem Bad in einer großen Wohnung am Stadtrand der Hauptstadt Funchal wartet auf die Granny. 

Mehr erfahren
(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Downton Abbey-Feeling 

Wer die erfolgreiche englische TV-Adelsserie "Downton Abbey" kennt, weiß, wie wunderschön Südengland ist. In der Grafschaft Dorset finden Sie wildromantische Küsten mit schroffen Steilklippen, heckengesäumte Felder, sanft welliges Hügelland und ehrwürdige Landsitze, Burgen und Schlösser umgeben von Gärten und weitläufigen Parks.  Hier auf einem Landsitz mit Pferden in der Nähe des alten Marktstädtchens Wimborne  sucht eine deutsch-englische grannyerfahrene Familie (Benutzername D-AC) ab Anfang  Juni eine herzliche, in sich ruhende Ersatzoma mit Führerschein für die drei Kinder (Junge 7 und zwei Mädchen 6 und 4). Anto, Viva und Zara gehen bis ca. 16:00 nachmittags zur Schule, danach sollte die Granny sie abholen und betreuen. Ein eigener großer Bereich mit eigenem Bad wird der Granny in dem großen Landhaus geboten. Die Reisekosten werden komplett übernommen.
 
Mehr erfahren
(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Mehr Familienangebote

 

Eine "Wiederholungstäterin" 
Mehrere Tausend Grannies sind schon in über 50 Länder gereist, rund 40% waren bereits mehr als einmal unterwegs – wie Granny Isa.

Grüße aus Kuala Lumpur

Liebe Frau Hansen,  ich bin jetzt bereits zum dritten Mal in Malaysia und werde zu Weihnachten wieder zu Hause sein. Wie immer erlebe ich eine schöne Zeit und genieße das tropische Klima. Auch dieses Mal habe ich die Möglichkeit gehabt, einige Ausflüge unternehmen, dabei viele nette Menschen kennengelernt. Das ist das Besondere an diesen Aufenthalten, dass es möglich ist, hinter die Kulissen zu schauen und dadurch tiefe Einblicke in die Werte, Traditionen, und das Leben der Menschen bekommen. Auf meinem Blog habe ich wieder über einige Erlebnisse und Abenteuer berichtet. Ich konnte in diesen zweieinhalb Monaten die Ostküste Malaysias mit ihren wunderschönen Inseln bereisen, Myanmar besuchen, noch einmal nach  Kambodscha fliegen und auf der Insel Borneo interessante Entdeckungen machen. Auf diesem Wege möchte ich Ihnen, liebe Frau Hansen und Ihrem gesamten Team noch einmal für die großartige Erfahrungen danken, die ich hier sammeln konnte. Ich werde mich auf jeden Fall im Herbst für ein weiteres bewerben. Ich freue mich schon darauf. Freundliche Grüße Isa 

Und wenn Sie auch etwas von Ihrer Granny-Reise zu erzählen haben, würden wir uns über Ihren kleinen Bericht sehr freuen! 

 

Granny Aupair werden ist ganz einfach – so geht's

 

1.  Kostenlos registrieren

Als Abonnentinnen unseres Newsletters sind Sie bereits kostenlos registriert. Sie können sich in den geschützten Bereich einloggen und sich unverbindlich die Profile unserer Familien ansehen.

2.  Mitglied werden

Als Mitglied bei Granny Aupair können Sie dann Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen. Hierzu klicken Sie im Community-Bereich auf "Mitglied werden" und zahlen Ihren Mitgliedsbeitrag bequem per PayPal oder Vorkasse. Tipp: Bei Zahlung per PayPal wir Ihr Profil sofort freigeschaltet und Sie können unmittelbar mit unseren Familien & Co. in Verbindung treten.

3.  Finden Sie Ihren Weg ins Ausland

Als Mitglied bei Granny Aupair können Sie nun Kontakt zu den Familien & Co. aufnehmen. Die Familien können dann auch Ihr Profil sehen und Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Sie entscheiden, wer Ihre Kontaktdaten sehen darf! Schreiben, telefonieren oder skypen Sie ausführlich mit den Familien, die in Ihrer engeren Auswahl sind. Vielleicht können Sie ein Treffen zum Kennenlernen organisieren? Beschnuppern Sie sich ausgiebig und klären Sie die Modalitäten des Aufenthaltes (Unterkunft, Aufgaben und Tagesablauf, Übernahme der Reisekosten, Taschengeld etc.). Stimmt die Chemie? Dann nichts wie auf und davon!

 

Granny Aupair werden und die Welt entdecken

 

 

Gute Vorbereitung ist das A&O

Sie möchten mehr über uns und über unser Programm erfahren und gut vorbereitet in das Abenteuer Granny Aupair starten? 

Auf unseren unverbindlichen Infoveranstaltungen haben Sie die Gelegenheit dazu. Gemeinsam mit anderen Frauen der Generation 50plus bereitet Sie unser Workshop auf das Abenteuer als Granny Aupair vor. Zum Abschluss erhalten Sie über die erfolgreiche Teilnahme ein Zertifikat.  

Übrigens: Die meisten Teilnehmerinnen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus Nachbarländer wie Österreich und die Schweiz. Verbinden Sie doch einfach den Workshop mit einem Hamburg-Besuch und besichtigen Sie unser neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie. Der Workshop richtet sich sowohl an unsere Mitglieder als auch an Interessentinnen. Er ist nicht Voraussetzung, um als Granny Aupair in die Welt zu gehen, aber sehr empfehlenswert!

Die nächsten Termine

  • 01. Dezember und 2. Dezember 2018 (Intensiv-Workshop über zwei Tage) – (Workshop nur noch Warteliste)

NEU: Die Termine für die erste Jahreshälfte 2019

  • 09. Februar 2019 
  • 09. März 2019
  • 18. Mai 2019

Wann, wo, wieviel? Infoveranstaltung: 9.30 bis ca. 11.30 Uhr:

  • Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
  • keine Teilnehmerbegrenzung
  • Unkostenbeitrag inkl. Getränke und Gebäck: 25 € pro Person

    Direkt im Anschluss findet der Granny Aupair Workshop statt:

  • Zeit: 12.00 bis 18.00 Uhr (bei Intensiv-Workshop, 2. Tag  von 09.30 bis ca. 15.30 Uhr)
  • Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
  • Kleine Gruppen: 8-12 Teilnehmerinnen
  • Teilnahmegebühr inkl. Getränke und Mittagssnack: 120 € pro Person (ab 2019 130 € pro Person)
    Intensiv-Workshop 2 Tage 195 € pro Person (ab 2019: 205 € pro Person)
  • Paketpreis für Workshop und Infoveranstaltung: 135 € - Sie sparen 10 €! 
    (ab 2019: 145 € pro Person)
    Paketpreis für Intensiv-Workshop (2 Tage) und Infoveranstaltung: 210 € - Sie sparen 10 €! (ab 2019: 220 € pro Person)
  • Anmeldungen an: Info@Granny-Aupair.com

Der Workshop soll Ihnen effektive und schnelle Hilfe bieten, eventuell vorhandene Ängste zu überwinden, persönliche Fragen zu klären sowie mehr Selbstsicherheit zu entwickeln. Der Workshop wird von der Trainerin Katrin Dörwaldt durchgeführt. Sie ist zertifizierte Trainerin und Coach und arbeitet seit über 20 Jahren im internationalen Bereich. 

Klarheit und Sicherheit

„Ein erfolgreicher Auslandsaufenthalt hängt von vielen Faktoren ab. Unterschätzt wird jedoch häufig die Bedeutung von interkultureller Kompetenz“, so Katrin Dörwaldt. Kulturelle Eigenheiten haben direkten und maßgeblichen Einfluss auf die Art und Weise wie gedacht, entschieden und gehandelt wird und unsere Kommunikation ist abhängig von der Kultur, in der wir leben. Kommunikation, u.a. auch im interkulturellen Kontext, ist daher eines der zentralen Themen in unserem Workshop. 

Wir sprechen über „Dos und Don’ts“ und darüber wie es gelingen kann, eigene Werte und Ziele mit den Werten fremder Kulturen zu vereinen. Wir ergründen Wünsche, Erwartungen und innere Haltungen der Teilnehmerinnen, denn nur wer seine Ziele kennt, ist authentisch und kann seinen Auslandsaufenthalt erfolgreich gestalten. 

Außerdem beschäftigen wir uns mit den Persönlichkeitsprofilen der Teilnehmerinnen und schauen uns an, wie man eigene Stärken erfolgreich „verpacken“ kann. Das Konzept des Workshops ist eine gute Mischung aus Wissensinhalten, Austausch der Teilnehmerinnen, gemeinsame Übungen, Selbstreflexion und Feedback und der ideale erste Schritt für diejenigen, die über einen Auslandsaufenthalt nachdenken, egal ob als Granny oder in sonstigen Projekten. Der Workshop lebt von Ihrer Beteiligung, Ihrer Offenheit und Ihrer Neugier.

 

"Ein großes Dankeschön für den informativen Workshop" – Granny Annemarie über den Workshop

Liebes Granny-aupair-Team, liebe Frau Dörwaldt! Zunächst vielen Dank für die Übermittlung der Teilnehmerliste, und ein großes Dankeschön für den informativen Workshop. Ich gehe nun viel klarer und gestärkt an mein Vorhaben ran. Und ich fand es sehr entspannend, dass auch die anderen Teilnehmerinnen Bedenken wegen der Englischkenntnisse haben.  
Viele Grüße aus Münster, Annemarie

 

X-mas Special – das Weihnachtsfest einmal anders feiern!

 Der Granny Sprachenclub macht’s möglich! Buchen Sie einen X-mas Special und feiern Sie Weihnachten in einer Familie im Ausland.  und lernen dabei die Sprache und Kultur des Landes kennen. Mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis!! 

Das X-mas Special gibt es für folgende Zielländer:

UK (London, Stratford, Oxford, Cambridge, Edinburgh, Glasgow, Somerset North), USA (New York, Chicago etc.), Kanada (Toronto, Vancouver), Australien (Sydney, Perth, Melbourne, Brisbane, Cairns, Gold Coast), Neuseeland (Auckland, Christchurch).

Werden Sie für nur 39 Euro 12 Monate Mitglied in unserem Granny Sprachenclub! Was Sie dafür bekommen erfahren Sie hier

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0049 (0)40 87976140

Mo., Mi. + Fr. 10:00 - 14:00 Uhr | Di. + Do. von 14:00 - 18:00 Uhr 

info@granny-aupair.com