<< zurück
07.05.2018

Newsletter Grannies - Alles neu macht der Mai

Liebe Leserin,

der Mai verspricht viel Neues. So macht das altbekannte Sprichwort „Alles neu macht der Mai“ Hoffnung auf Veränderung und neue Erlebnisse. Die wiedererwachte Natur erweckt auch bei vielen den Wunsch, neue Herausforderungen zu suchen oder einmal neue Wege auszuprobieren. 

Eine ganz besondere Umstellung im Leben ist auch, als Granny Aupair in eine Familie zu gehen: das Kennenlernen einer fremden Kultur, die Begegnung mit neuen Menschen oder auch das Erlernen einer ganz anderen Sprache! Momentan suchen diverse Familien rund um den Globus nach einer liebevollen Ersatzoma, die mit Rat und Tat unterstützen möchte.

Einige von unserer langen Liste stellen wir Ihnen weiter unten vor. Viele andere Familien finden Sie auch auf unserer Webseite www.granny-aupair.com 

Und diese Woche waren wir sehr aufgeregt, denn Granny Aupair war im Fernsehen – mehr dazu siehe auch unten. Und dann haben wir auch noch einen Buchtipp für Sie.

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen, wonnigen Mai

Ihre Michaela Hansen und Ihr Granny Aupair-Team

 

Mystischer Südwesten Englands

Malerische Hügel, pittoreske Fischerdörfer und die Nationalparks Dartmoor und Exmoor sowie eine Nord- und eine Südküste: Das finden Sie in Devon im Südwesten Englands. In Ilfracombe, einem schönem Städtchen an der Nordküste, sucht eine deutschsprachige Arztfamilie (Benutzername BS4B14) mit drei Kindern (Mädchen 10 und 6, Junge 8) ab Anfang Juni zuverlässige, kinderliebe Oma auf Zeit – am liebsten für sechs Monate, wovon ein Teil auch Ferienbetreuung wäre. Die Granny Aupair soll den Kindern Wärme und Geborgenheit in dem sehr betriebsamen Alltag der Eltern bieten und mit den Kindern deutsch sprechen, damit sie ihre Muttersprache möglichst viel üben. Die Kleinen gehen bis nachmittags zur Schule, somit kann die Granny die schöne Umgebung am Meer entdecken oder auch einen Sprachkurs besuchen. Die Familie zieht gerade um – in dem neuen großen Haus wird der Granny ein schönes Zimmer zur Verfügung gestellt.  

Mehr erfahren

(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Die Queen als Nachbarin

London fasziniert durch seine unendliche Vielfalt: Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Hautfarben, weltstädtische Atmosphäre und dörfliches Miteinander in unmittelbarer Nähe. Dazu bietet die britische Hauptstadt noch das schillernde Königshaus mit der kommenden königlichen Hochzeit und unzählige kulturelle Möglichkeiten, seien es Museen, Galerien, Paläste, Theater und Musicals! Im zentrumsnah gelegenen Stadtteil Fulham freut sich eine kleine deutsch-englische Familie (Benutzername: adennab) ab Anfang September auf eine zuverlässige und erfahrene deutschsprachige Oma auf Zeit. Sie sollte auch gut Englisch sprechen und dem zehnjährigen jüngsten Sohn (die beiden großen Brüder sind schon außer Haus) beispielsweise bei den englischsprachigen Hausaufgaben und beim Deutschsprechen helfen können. Leander geht bis nachmittags zur Schule, so hätte die Granny auch viel Zeit, die Metropole zu erkunden oder auch einen Sprachkurs zu machen. Der Granny wird ein schönes Zimmer mit eigenem Bad in einem großen Haus zur Verfügung gestellt. Die Reisekosten werden anteilig übernommen. 

Mehr erfahren

(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Zwischen Weinstraße und Vogesen

Faszinierende Städte mit vielfältigem Erbe und  lebendiger Kulturszene, dazu atemberaubende Naturlandschaften zwischen Weinbergen und  den Gipfeln der Vogesen: Das alles bietet der Elsass an der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich. In dem kleinen Städtchen Lutterbach in der Nähe von Mulhouse sucht diese dreiköpfige Familie (Mama und zwei Kinder, Junge 10 und Mädchen 3) mit dem Benutzernamen cdsa sobald wie möglich eine liebevolle, kontaktfreudige Granny Aupair, die mit den Kindern auch Deutsch spricht. Die Granny sollte möglichst mit dem eigenen Auto anreisen. Beide Kinder gehen bis nachmittags in die Schule bzw. Kindergarten, so hätte die Ersatzoma  genügend Zeit, beispielsweise einen Sprachkurs zu besuchen. Auf die Granny wartet ein schönes Zimmer mit eigenem Bad in einem großen Haus am Stadtrand. Die Reisekosten werden anteilig übernommen. 

Mehr erfahren

(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Mehr Familienangebote

 

Granny Aupair bei Stern TV

Wie diese Seniorinnen ihr Glück als "Granny Au-pair" im Ausland finden"

Am Mittwoch waren Granny Bobby Lechner und Michaela Hansen, Gründerin von Granny Aupair, zu Gast in der Sendung Stern TV. Vor dem Gespräch mit dem sympathischen Moderator Steffen Hallaschka wurde ein inspirierender Film über die beiden Grannies Ingeborg und Bobby gezeigt. Viel Spaß beim Anschauen! Hier klicken

 

Heute gibt es mal einen Buchtipp von Granny Aupair: Greta Silver, die einige von Ihnen bei unserem zweiten Granny Get-Together 2015 kennenlernen durften, hat ein Buch geschrieben! „Wie Brausepulver auf der Zunge“. 

„Lebensfreude pur“ ist das ansteckende Motto von Greta Silver. Mit 70 Jahren fühlt sie sich in der Blütezeit ihres Lebens. Und sie möchte keinen Tag jünger sein, denn das Leben wird immer leichtfüßiger, spannender, kreativer. 

Ihr Buch erscheint am 7. Mai 2018 (scorpio Verlag) Am 11. Mai plaudert sie mit Bettina Tietjen bei Tietjen & Bommes im NDR Fernsehen.

 

Granny Aupair werden und die Welt entdecken

 

 

Gute Vorbereitung ist das A&O

Sie möchten mehr über uns und über unser Programm erfahren und gut vorbereitet in das Abenteuer Granny Aupair starten? 

Auf unseren unverbindlichen Infoveranstaltungen haben Sie die Gelegenheit dazu. Gemeinsam mit anderen Frauen der Generation 50plus bereitet Sie unser Workshop auf das Abenteuer als Granny Aupair vor. Zum Abschluss erhalten Sie über die erfolgreiche Teilnahme ein Zertifikat.  

Übrigens: Die meisten Teilnehmerinnen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus Nachbarländer wie Österreich und die Schweiz.Verbinden Sie doch einfach den Workshop mit einem Hamburg-Besuch und besichtigen Sie unser neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie. Der Workshop richtet sich sowohl an unsere Mitglieder als auch an Interessentinnen. Er ist nicht Voraussetzung, um als Granny Aupair in die Welt zu gehen, aber sehr empfehlenswert!

Die nächsten Termine

  • 21. Juli 2018 (Workshop nur noch Warteliste)
  • 01. September und 02. September 2018 (NEU: Intensiv-Workshop über 2 Tage)
  • 27. Oktober 2018
  • 01. Dezember und 2. Dezember 2018 (NEU: Intensiv-Workshop über 2 Tage)

Wann, wo, wieviel?

  • Zeit: Jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr (bei Intensiv-Workshop, 2. Tag  von 09.30 bis ca. 15.30 Uhr)
  • Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
  • Kleine Gruppen: 8-12 Teilnehmerinnen
  • Teilnahmegebühr inkl. Getränke und Mittagssnack: 120 € pro Person 
    Intensiv-Workshop 2 Tage 195 € pro Person
  • Paketpreis für Workshop und Infoveranstaltung: 135 € - Sie sparen 10 €! 
    Paketpreis für Intensiv-Workshop (2 Tage) und Infoveranstaltung: 210 € - Sie sparen 10 €!
  • Anmeldungen an: Info@Granny-Aupair.com

Der Workshop soll Ihnen effektive und schnelle Hilfe bieten, eventuell vorhandene Ängste zu überwinden, persönliche Fragen zu klären sowie mehr Selbstsicherheit zu entwickeln. Der Workshop wird von der Trainerin Katrin Dörwaldt durchgeführt. Sie ist zertifizierte Trainerin und Coach und arbeitet seit über 20 Jahren im internationalen Umfeld. 

Klarheit und Sicherheit

„Ein erfolgreicher Auslandsaufenthalt hängt von vielen Faktoren ab. Unterschätzt wird jedoch häufig die Bedeutung von interkultureller Kompetenz“, so Katrin Dörwaldt. Kulturelle Eigenheiten haben direkten und maßgeblichen Einfluss auf die Art und Weise wie gedacht, entschieden und gehandelt wird und unsere Kommunikation ist abhängig von der Kultur, in der wir leben. Kommunikation, u.a. auch im interkulturellen Kontext, ist daher eines der zentralen Themen in unserem Workshop. 

Wir sprechen über „Dos und Don’ts“ und darüber wie es gelingen kann, eigene Werte und Ziele mit den Werten fremder Kulturen zu vereinen. Wir ergründen Wünsche, Erwartungen und innere Haltungen der Teilnehmerinnen, denn nur wer seine Ziele kennt, ist authentisch und kann seinen Auslandsaufenthalt erfolgreich gestalten. 

Außerdem beschäftigen wir uns mit den Persönlichkeitsprofilen der Teilnehmerinnen und schauen uns an, wie man eigene Stärken erfolgreich „verpacken“ kann. Das Konzept des Workshops ist eine gute Mischung aus Wissensinhalten, Austausch der Teilnehmerinnen, gemeinsame Übungen, Selbstreflexion und Feedback und der ideale erste Schritt für diejenigen, die über einen Auslandsaufenthalt nachdenken, egal ob als Granny oder in sonstigen Projekten. Der Workshop lebt von Ihrer Beteiligung, Ihrer Offenheit und Ihrer Neugier. Wir freuen uns auf einen spannenden gemeinsamen Tag!

 

"Das sind wunderbare Voraussetzungen" - Granny Dominique über den Workshop

"Herzlichen Dank für die umfangreichen Informationen am Infotag und beim Workshop. Die Informationen und das Erarbeiten der "Stolperfallen" im Workshop haben dazu beigetragen, dass ich mehr Klarheit und Sicherheit für mich bekommen habe. Klarheit in Richtung, ich möchte eine Auszeit im Berufsleben machen und es gibt Möglichkeiten, dies umzusetzen. Sicherheit in dem Sinne, es ist möglich und ich bin nicht alleine. Ich habe Frauen kennengelernt, die auch davon träumen und ich kann mit ihnen in Kontakt treten. Das sind wunderbare Voraussetzungen mein Vorhaben weiter zu verfolgen."

 

Englischlernen ganz bequem von zu Hause

Sie möchten ihre Englischkenntnisse verbessern und sich optimal auf den Sprachkurs in England vorbereiten? Dann buchen Sie einen Online-Sprachkurs mit ihrem Lehrer bevor sie vor Ort direkt intensiver mit einem Kurs (Gruppen- oder Einzelunterricht) einsteigen. Die Lehrer, die den Online-Kurs durchführen, haben die gleichen exzellenten Qualifikationen wie die Lehrer vor Ort in der Sprachschule. 

Werden Sie für nur 39 Euro 12 Monate Mitglied in unserem Granny Sprachenclub! Was Sie dafür bekommen erfahren Sie hier

 

Granny als Nanny - unser Portal nur für Deutschland

Und wenn Sie sich erst einmal quasi „vor der Haustür“ als Granny ausprobieren möchten, können wir Ihnen unser Portal Granny als Nanny ans Herz legen: Granny als Nanny ist für Frauen geeignet, die sich erst einmal in ihrer Nachbarschaft als Ersatz-Omi ausprobieren wollen, bevor sie sich trauen, als Granny Aupair in die weite Welt zu gehen. Aber auch für erfahrene Granny Aupairs, die ihren Auslandsaufenthalt bei einer Familie schon hinter sich haben, ist Granny als Nanny eine wunderbare Fortsetzung für zu Hause.  

Mehr Informationen

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0049 (0)40 87976140

Mo., Mi. + Fr. 10:00 - 14:00 Uhr | Di. + Do. von 14:00 - 18:00 Uhr 

info@granny-aupair.com