<< zurück
01.08.2018

Newsletter Familien - Schöner Schulanfang mit Granny Aupair

Liebe Familien, 

Viele Länder rund um den Globus sind bereits mitten in den Sommerferien und die Eltern genießen die Freizeit mit ihren Kindern im Urlaub oder einfach nur zu Hause. Aber die Pläne für die Zeit nach den Sommerferien werden bereits gemacht: Neues Schuljahr, vielleicht eine neue Schule, Kindergartenbeginn etc. Es muss viel organisiert werden, um Schule, Beruf und Freizeit in Einklang zu bringen. Wenn man diese ganzen Dinge verbinden muss, kann der Alltag ziemlich stressig werden. Glücklich sind diejenigen, die ihre Eltern um die Ecke haben, um mit dem Nachwuchs zu helfen. Viele Familien träumen davon, gerade in dieser stressigen Zeit eine "Oma auf Zeit" zu Hause zu haben, um die Eltern zu unterstützen. Unsere Leihomas sind Experten in der Kinderbetreuung: Sie spielen, basteln, singen und backen mit Ihren Kindern, bringen und holen sie zur Schule und zum Kindergarten oder helfen ab und zu beim Kochen: Bei einer Au-pair-Granny wissen Sie Ihre Kinder immer in guten Händen.

Granny Aupair basiert auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit, wie der Begriff „au pair“ schon sagt. So erhalten die Familien die Unterstützung, die sie dringend brauchen, und die Omas auf Zeit haben eine Aufgabe, in der sie bereits erfahren sind und die ihnen Freude bereitet. Viele Grannies sagen, dass sie sich dadurch verjüngt und voller Energie fühlen.  

Momentan suchen rund über 80 Grannies u.a. aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, USA und Brasilien, eine sinnvolle Aufgabe in einer netten Familie. Zwei davon stellen wir Ihnen unten vor. 

Gerne möchten wir auch auf unseren Zusatzservice für gestresste Familien aufmerksam machen. 

Sommerliche Grüße, 

Ihre Michaela Hansen und Ihr Granny Aupair-Team

 

Organisiert und erfahren: Granny Dominique

Granny Dominique (Benutzername: Dominic) möchte gerne ab Mitte September einer Familie am liebsten in Deutschland als Granny für größere Kindern oder als Gesellschafterin  helfen. Die 64-jährige ehemalige Software-Ingenieurin aus Frankreich freut sich darauf, als Teil einer Familie ihr Deutsch zu verbessern. Die kulturell interessierte Granny liebt auch die Natur und geht gerne wandern. 

(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)
 
Mehr erfahren

 

Offen und sportlich: Granny Maren

Auch Granny Maren (Benutzername Wietzi97) möchte gerne ab September am liebsten für drei Monate einer Familie unter die Arme greifen. Die 55jährige Kellnerin würde vorzugsweise in ein englischsprachiges Land reisen, ist aber auch für andere Länder offen. Die sportliche Granny schwimmt und wandert gerne und da sie kochen und backen liebt, freut sie sich darauf, eine Familie mit ihren Rezepten zu verwöhnen. In ihrem Profil schreibt sie: „Ich möchte durch den Aufenthalt neue Menschen und Länder kennenlernen und meine Sprachkenntnisse verbessern“.

(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)
 
Mehr erfahren

 

Tipps:  

Klären Sie im Vorfeld, wann die Granny Zeit zu ihrer freien Verfügung hat. Ist sie eingeladen an den Familien-Aktivitäten teilzunehmen oder möchten Sie als Familie auch Zeit für sich haben? Geben Sie der Granny auch die Chance, ihr Gastland kennenzulernen. 

Eine Granny Aupair sollte nicht als Putzfrau bei Ihnen arbeiten. Viele Grannies sind aber von sich aus bereit, auch im Haushalt zu helfen. Sprechen Sie mit der Granny darüber, dann wissen beide Seiten, woran sie sind.

Mehr Tipps 

 

Keine Zeit eine Granny zu suchen?
Unser Zusatzservice für gestresste Familien

Sie wünschen sich eine Granny Aupair? Haben aber wenig Zeit oder möchten sich nicht selbst um die Suche kümmern und/oder haben den Wunsch komplett anonym zu bleiben? Kein Problem! Wir helfen Ihnen, Ihre Ersatzoma zu finden!

  • Wir beraten Sie persönlich,
  • erstellen auf Wunsch Ihr Profil nach vorheriger Absprache (in Deutsch und/oder Englisch),
  • versenden die Suche an unsere Newsletter-Abonnentinnen (auch an Nicht-Mitglieder),
  • übernehmen den Erstkontakt zu den Bewerberinnen,
  • leiten die Kontaktanfragen an Sie weiter.
  • Sie entscheiden, mit welcher Granny Sie in Kontakt treten möchten.
  • Alles Weitere besprechen Sie direkt und persönlich mit den ausgewählten Grannies. Denn schließlich muss Ihr neues Familienmitglied Ihnen gefallen und nicht uns.
  • Stimmt die Chemie und alles andere auch, kann Ihre Leihoma kommen!

Unser Angebot für die einmalige Vermittlungshilfe*: 199 Euro zzgl. Abschluss einer Mitgliedschaft. Sie sind interessiert? Nehmen Sie gern telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

*Diesen Zusatzservice können Sie während der Dauer Ihrer Mitgliedschaft bei Bedarf selbstverständlich mehrmals buchen.

 

Das Portal nur für Deutschland
Sie suchen eine Granny aus Ihrer Stadt?

Keine Oma in der Nähe? Dann suchen Sie sich doch eine Granny als Nanny – direkt aus Ihrer Nachbarschaft. Leihomas sind nämlich der Renner und die perfekte Ergänzung zu Kindergarten & Co.! 

Mehr Infos www.granny-als-nanny.de

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0049 40 87976140

Mo., Mi + Fr. 10:00 - 14:00 Uhr | Di. + Do. 14:00 - 18:00 Uhr 

info@granny-aupair.com