GRANNY AUPAIR AKTUELL

Neues von Granny Aupair

Was gibt es Neues bei Granny Aupair? Bleiben Sie auf dem Laufenden.

 

Generation schmerzlich vermisst
Immer mehr Kinder wachsen ohne Großeltern auf

Hamburg, im April 2017: Am Wochenende geht’s zu Oma! Das können leider immer weniger Kinder sagen. Denn viele Familien haben keine Oma und auch keinen Opa. Das liegt u.a. an der immer späteren Familiengründung. Waren in den 1960er Jahren die Muttis noch durchschnittlich Anfang 20 beim ersten Kind, sind sie heute mindestens 10 Jahre älter.

Liebe Leserin,

aus dem Wüstenstaat Arizona im Südwesten der USA, genauer gesagt aus der Hauptstadt Phoenix, hat uns ein Hilferuf erreicht. Eine liebe Familie sucht sobald wie möglich eine lebenserfahrene, natur- und tierliebe Granny Aupair, die sie bei der Betreuung ihrer beiden kleinen Jungen unterstützt. 

Liebe Familie, liebe Granny,

Ostern ist das Fest des Frühlings, die Zeit in der rundherum die Natur zu neuem Leben erwacht! Und wir Menschen starten mit Energie und frischem Mut in neue Unternehmungen.

Warum also nicht mal etwas ganz Anderes wagen? Gehen Sie als Ersatz-Omi in die Welt und erleben Sie, wie schön es ist, in der Fremde ein Zuhause zu finden. Oder organisieren Sie als Familie Ihren Alltag neu: Eine Aupair-Granny bringt ein Mehr an Lebenserfahrung in Ihre Familie und entlastet Sie bei der täglichen Kinderbetreuung. Worauf warten Sie noch?

Dear Ladies,

For a long time scientists assumed that the development of the brain is completed with the adult age and that we only “deteriorate” mentally during the further course of our lives. But far from it! Studies now show that new nerve connections are formed by learning processes even in advanced age.

Liebe Familien,

wer Großeltern in unmittelbarer Nähe hat, die sich gern um die Enkel kümmern, ist fein raus. Doch was, wenn das nicht der Fall ist? Es reicht schon, dass Mütter oft benachteiligt werden, wenn sie in die Arbeitswelt zurückkehren; sie sollten sich nicht auch noch den ganzen Tag über Sorgen machen müssen.

Liebe Leserin,

endlich ist die Zeit gekommen, wo man wieder mehr vor die Tür gehen möchte, raus an die Luft, raus in die weite Welt – und dabei über sich hinaus wachsen kann.

Liebe Leserin,

schöne Reisen stehen bei der älteren Zielgruppe weit oben auf der Wunschliste, so ein Fazit der Internationalen Tourismusbörse, die gerade in Berlin stattfand. Viele über 50jährige sind so fit, dass sie sich auch zutrauen, in exotischere Gefilde aufzubrechen.

Liebe Leserin,

weitab von ausgetretenen Touristenpfaden und Pauschalreisenden neue Gegenden erkunden. Leckere einheimische Gerichte in familiären Kreis genießen. Hautnah fremde Kulturen und den Alltag erleben. Nicht nur junge Menschen, auch zunehmend die „ältere Generation", wünschen sich, abseits der normalen Tourismushochburgen, andere Länder kennenzulernen.

Wir freuen uns, dass wir Grosseltern.de - das Portal für Großeltern als Partner gewinnen konnten! Hier finden Sie viele hilfreiche Tipps, Tricks und Ratschläge rund um das Leben mit Enkeln und anderen Kindern, aber auch um das Zusammensein mit einer Familie.

Liebe Familien,

wer Kinder hat und Karriere machen möchte oder gar die Selbstständigkeit anstrebt, ist auf Hilfe angewiesen, um alles unter einen Hut zu bringen. Man hat ständig zu wenig Zeit, von daher sollte man zugreifen, wenn sich eine verlässliche Person anbietet, die bei der Kinderbetreuung helfen möchte.

Seiten