Profile gratis ansehen

Kostenlos registrieren und interessante Profile anschauen.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0049 (0)40 / 87976140 | Mo., Mi. + Fr. 10:00 - 14:00, Di. + Do. 14:00 - 18:00 | info@granny-aupair.com

Newsletter Grannies - Oma ist super – aber so weit weg

Newsletter Grannies - Oma ist super – aber so weit weg

Newsletter Grannies - Oma ist super – aber so weit weg

Liebe Leserin,

"Oma ist super, aber so weit weg" – bei vielen Familien ist das heutzutage ein geläufiger Satz. Früher hatte man mit der älteren Generation einfach mehr Kontakt. Die Familien wohnten oft nah beieinander, die großen Kinder zogen nach der Schule nicht als erstes in eine fremde Stadt. Der regelmäßige Besuch bei den Großeltern gehörte dann einfach zum Familienleben dazu. Heute sehen viele Kinder ihre Großeltern nur selten, da sie nicht in der gleichen Stadt oder sogar nicht im gleichen Land wohnen. Dabei ist es  so wichtig, dass Kinder viele unterschiedliche Bezugspersonen haben: Geschwister und Freunde, Mama und Papa, aber eben auch die Großeltern. Oma und Opa haben oft ein offenes Ohr und viel Zeit, um sich mit den Kleinen auseinanderzusetzen. Häufig erkennen sie sogar als erste Talente und Begabungen, die in den Kindern schlummern, weil sie die Zeit haben, sich kreativ mit ihnen zu beschäftigen.

Granny Aupair hilft diese Lücke zu schließen, damit auch Kinder, deren Großeltern weit weg wohnen oder vielleicht nicht mehr leben, eine ältere Bezugsperson und die Eltern auch mal eine Entlastung haben. Wir stellen Ihnen hier drei Familien vor, die sich in nächster Zeit oder auch später im Jahr auf eine liebevolle Ersatzoma als neues Familienmitglied freuen.

Neben diesen Familien warten natürlich noch viele andere Familien auf ihre Ersatzoma. Diese finden Sie in unserem Onlineportal.

Mehr über das Granny-Dasein und viele nützliche Tipps erhalten Sie auch bei unseren Info-Veranstaltungen und Workshops. Für Spontane haben wir noch zwei Plätze am 17. Juli frei. Mehr dazu finden Sie weiter unten.

Mit den besten Grüßen

Ihre Michaela Hansen und Ihr Granny Aupair-Team

 

Wunderschönes Oise-Tal in der Ile de France  

Im Norden des Großraums Paris erstreckt sich das Department Val d’Oise. Es wird von dem Fluss Oise durchzogen und von der Seine begrenzt und verfügt über zwei wunderschöne Naturparks. Mit vielen Abteien, Schlössern, typischen Dörfern und Museen kann sich die Region ihres architektonischen und kulturellen Erbes rühmen.

In dem kleinen Örtchen Epiais Rhus in der Nähe von Pointoise sucht eine internationale mehrsprachige bald fünfköpfige Familie (Benutzername buzbyinparis) mit zwei Mädchen (4 und 2 und im Juli ein Baby) ab Anfang September eine liebevolle, flexible Granny Aupair mit Führerschein, um den Eltern, die beide von zu Hause aus arbeiten, etwas unter die Arme zu greifen. „Wir sind eine warme und offene Familie und möchten jemand willkommen heißen, der ein aktiver Teil unserer Familie sein möchte. Wir freuen uns darauf, ein multigenerationen und multikultureller Haushalt zu sein”. Auf die Granny wartet ein schönes Zimmer in einem großen Haus in ländlicher Umgebung. Die Familie plant gerade den Aufbau eines kulturelles Zentrums in der Nähe, wo sie im Januar hinzieht, dort hätte die Granny auch ein eigenes Badezimmer. Auch ein Auto wird zur Verfügung gestellt. Die Reisekosten werden teilweise übernommen.

Mehr erfahren

(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Schwabenland - Zwischen Schönbuch und Heckengäu