<< zurück
20.07.2019

Newsletter Grannies - Koffer packen und ab nach Frankreich

Liebe Leserin,

haben Sie vielleicht Lust, spontan Ihre Koffer zu packen und nach Frankreich zu reisen? Kürzlich erreichte uns nämlich ein Notruf einer Familie aus der Nähe von Genf. Deren Granny Aupair musste aus privaten Gründen kurzfristig abreisen. Nun sucht die dreiköpfige grannyerfahrene Familie (Benutzername nicole d.) – Mama mit siebenjährigem Zwillingspärchen und zwei Hunden – ab Anfang August eine positive, geduldige, tierliebe Oma auf Zeit mit Führerschein.

Vielleicht ist dies eine wunderbare Gelegenheit, sich als Granny Aupair für ein paar Wochen auszuprobieren – oder vielleicht hat das Granny Aupair-Fieber Sie wieder einmal gepackt?

Die internationale Familie lebt ganz in der Nähe von Genf, der „Hauptstadt des Friedens“ mit ihrem weltstädtischen Flair im wunderschönen Pays-de-Gex an der Grenze zwischen Frankreich und der Schweiz. 

Momentan sind bis zum 26. August Ferien, aber normalerweise gehen die Zwillinge bis frühen Nachmittag bzw. zweimal bis zum späten Nachmittag zur Schule in Genf. Die Granny müsste sie von der Schule abholen und sich um sie (sowie um die Hunde) kümmern, bis die Mama nach Hause kommt. Jetzt in den Ferien sollte die Ersatzomi die Kinder betreuen, bis die Mutter am Spätnachmittag von der Arbeit kommt. 

Die Kinder Alex und Chiara haben in den Ferien aber auch einiges an Programm, so dass die Granny auch Zeit für sich hat. Zwischenzeitlich ist die Familie auch kurz verreist, dann wäre es toll, wenn die Granny Haus und Hunde hüten kann. Es wird ein schönes Zimmer mit eigenem Bad in einem großen Haus in ländlicher Umgebung sowie ein Auto zur Verfügung gestellt. Die Reisekosten werden vollständig übernommen. 

Wenn Sie mehr über die Familie erfahren möchten, klicken Sie hier. Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein. Um mit der Familie in Kontakt treten zu können, müssen Sie ein ausgefülltes Profil haben und Mitglied bei Granny Aupair sein. 

Viele Grüße sendet Ihnen

Ihre Michaela Hansen und Ihr Granny Aupair-Team

 

Mehr Informationen zur Familie

 

Granny Aupair werden ist ganz einfach – so geht's

 

1.  Kostenlos registrieren

Als Abonnentinnen unseres Newsletters sind Sie bereits kostenlos registriert. Sie können sich in den geschützten Bereich einloggen und sich unverbindlich die Profile unserer Familien ansehen.

2.  Mitglied werden

Als Mitglied bei Granny Aupair können Sie dann Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen. Hierzu klicken Sie im Community-Bereich auf "Mitglied werden" und zahlen Ihren Mitgliedsbeitrag bequem per PayPal oder Vorkasse. Tipp: Bei Zahlung per PayPal wir Ihr Profil sofort freigeschaltet und Sie können unmittelbar mit unseren Familien & Co. in Verbindung treten.

3.  Finden Sie Ihren Weg ins Ausland

Als Mitglied bei Granny Aupair können Sie nun Kontakt zu den Familien & Co. aufnehmen. Die Familien können dann auch Ihr Profil sehen und Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Sie entscheiden, wer Ihre Kontaktdaten sehen darf! Schreiben, telefonieren oder skypen Sie ausführlich mit den Familien, die in Ihrer engeren Auswahl sind. Vielleicht können Sie ein Treffen zum Kennenlernen organisieren? Beschnuppern Sie sich ausgiebig und klären Sie die Modalitäten des Aufenthaltes (Unterkunft, Aufgaben und Tagesablauf, Übernahme der Reisekosten, Taschengeld etc.). Stimmt die Chemie? Dann nichts wie auf und davon!

 

Granny Aupair werden und die Welt entdecken

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0049 (0)40 87976140

Mo., Mi. + Fr. 10:00 - 14:00 Uhr | Di. + Do. von 14:00 - 18:00 Uhr 

info@granny-aupair.com