<< zurück
23.01.2018

Newsletter Grannies - Ersatzgranny für Kanada schnellstmöglich gesucht!

Heute erhielten wir ein Hilfegesuch aus British Columbia, Kanada. Deren Granny Aupair musste wegen eines Notfalls leider kurzfristig abreisen. Daher möchte die deutschsprachige Familie, mit zwei kleinen Jungens (4 und 1) und einer Katze, gern ihre nächste Oma auf Zeit möglichst ab Mitte Februar willkommen heißen. 

Die Familie (Benutzername kanadaschweiz) lebt in der wunderschönen Stadt Victoria auf Vancouver Island in British Columbia. Victoria hat durch seine geographische Lage sehr viel verschiedene Attraktionen zu bieten – vom Sandstrand über wunderschöne Berge bis zu vielen Museen. Die internationale Metropole Vancouver ist auch nur eine Stunde mit der Fähre entfernt. 

Die Eltern wünschen sich, dass die beiden Kinder Francis und Luca eine weitere Bezugsperson  haben – eine liebevolle Ersatzomi, die vielleicht auch Spaß am Kochen hat. Auf die Granny wartet ein schönes großes Zimmer mit eigenem Bad in einem weitläufigen Haus. Die Reisekosten werden anteilig übernommen.

Mehr erfahren
(Bitte loggen Sie sich vorher über den Login-Button oben auf unserer Webseite ein.)

 

Mehr Familienangebote

 

Gute Vorbereitung ist das A&O

Sie möchten mehr über uns und über unser Programm erfahren und gut vorbereitet in das Abenteuer Granny Aupair starten? 

Auf unseren unverbindlichen Infoveranstaltungenhaben Sie die Gelegenheit dazu. Gemeinsam mit anderen Frauen der Generation 50plus bereitet Sie unser Workshop auf das Abenteuer als Granny Aupair vor. Zum Abschluss erhalten Sie über die erfolgreiche Teilnahme ein Zertifikat.  

Übrigens: Die meisten Teilnehmerinnen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus den angrenzenden Nachbarländern wie Österreich und die Schweiz.Verbinden Sie doch einfach den Workshop mit einem Hamburg-Besuch und besichtigen Sie unser neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie.

Die nächsten Termine

  • 24. Februar 2018 (Nur noch wenige Plätze frei)
  • 21. und 22. April 2018 (NEU: Intensiv-Workshop über 2 Tage)
  • 21. Juli 2018
  • 01. September und 02. September 2018 (NEU: Intensiv-Workshop über 2 Tage)
  • 27. Oktober 2018
  • 01. Dezember und 2. Dezember 2018 (NEU: Intensiv-Workshop über 2 Tage)

Wann, wo, wieviel?

  • Zeit: Jeweils von 12.00 bis 18.00 Uhr (bei Intensiv-Workshop, 2. Tag  von 09.30 bis ca. 15.30 Uhr)
  • Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
  • Kleine Gruppen: 8-12 Teilnehmerinnen
  • Teilnahmegebühr inkl. Getränke und Mittagssnack: 120 € pro Person 
    Intensiv-Workshop 2 Tage 195 € pro Person
  • Paketpreis für Workshop und Infoveranstaltung: 135 € - Sie sparen 10 €! 
    Paketpreis für Intensiv-Workshop (2 Tage) und Infoveranstaltung: 210 € - Sie sparen 10 €!
  • Anmeldungen an: Info@Granny-Aupair.com

Der Workshop soll Ihnen effektive und schnelle Hilfe bieten, eventuell vorhandene Ängste zu überwinden, persönliche Fragen zu klären sowie mehr Selbstsicherheit zu entwickeln. Der Workshop wird von der Trainerin Katrin Dörwaldt durchgeführt. Sie ist zertifizierte Trainerin und Coach und arbeitet seit über 20 Jahren im internationalen Umfeld. 

Klarheit und Sicherheit

„Ein erfolgreicher Auslandsaufenthalt hängt von vielen Faktoren ab. Unterschätzt wird jedoch häufig die Bedeutung von interkultureller Kompetenz“, so Katrin Dörwaldt. Kulturelle Eigenheiten haben direkten und maßgeblichen Einfluss auf die Art und Weise wie gedacht, entschieden und gehandelt wird und unsere Kommunikation ist abhängig von der Kultur, in der wir leben. Kommunikation, u.a. auch im interkulturellen Kontext, ist daher eines der zentralen Themen in unserem Workshop. 

Wir sprechen über „Dos und Don’ts“ und darüber wie es gelingen kann, eigene Werte und Ziele mit den Werten fremder Kulturen zu vereinen. Wir ergründen Wünsche, Erwartungen und innere Haltungen der Teilnehmerinnen, denn nur wer seine Ziele kennt, ist authentisch und kann seinen Auslandsaufenthalt erfolgreich gestalten. 

Außerdem beschäftigen wir uns mit den Persönlichkeitsprofilen der Teilnehmerinnen und schauen uns an, wie man eigene Stärken erfolgreich „verpacken“ kann. Das Konzept des Workshops ist eine gute Mischung aus Wissensinhalten, Austausch der Teilnehmerinnen, gemeinsame Übungen, Selbstreflexion und Feedback und der ideale erste Schritt für diejenigen, die über einen Auslandsaufenthalt nachdenken, egal ob als Granny oder in sonstigen Projekten. Der Workshop lebt von Ihrer Beteiligung, Ihrer Offenheit und Ihrer Neugier. Wir freuen uns auf einen spannenden gemeinsamen Tag!

 

"Der Workshop war sehr interessant und informativ!"

Granny Simone über den Zwei-Tages-Workshop

Hallo liebe Frau Dörwaldt, ich möchte mich nun nochmals für das tolle Wochenende bei Ihnen bedanken. Der Workshop war sehr interessant und informativ! Ich persönlich habe es im nach hinein als positiv empfunden, die vielen Informationen über zwei Tage zu erhalten. Wenn ich den Austausch der Teilnehmer am zweiten Tag nicht gehabt hätte, wäre ich mit vielen offenen Fragen nach Hause gefahren. Für mich war es auch hilfreich sich am Abend in einer kleinen Gruppe zu treffen, um noch einige Meinungen und Empfindungen zu diskutieren. Fazit dieses Workshops: ich habe viele Unsicherheiten positiv verarbeitet bin in meinem Kopf sortiert worden :) bin überzeugter als vorher. Es hat mir geholfen, zu erfahren dass auch Frauen dabei waren, die genau wie ich ihre Familie für die Zeit des Auslandsaufenthalt zurück lassen. Für mich steht es fest: Im nächsten Jahr geht es los ☺ Herzlichen Dank & Liebe Grüße, Simone

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: 0049 (0)40 87976140

Mo., Mi. + Fr. 10:00 - 14:00 Uhr | Di. + Do. von 14:00 - 18:00 Uhr 

info@granny-aupair.com