Granny als Housesitterin

Sie planen, länger nicht zu Hause zu sein und benötigen eine vertrauensvolle Person, die sich in Ihrer Abwesenheit um das Haus kümmert? Lassen Sie sich eine Granny als Housesitterin vermitteln und Sie wissen Ihr Eigentum in den allerbesten Händen! Housesitting ist Vertrauenssache und daher sind Frauen ab 50 besonders gefragt, wenn es darum geht, die Verantwortung für das Eigenheim an eine fremde Person abzugeben.

Als Housesitterin kümmert sie sich um Ihr Haus und alles, was dazu gehört, solange sie selbst nicht dort sein können. Die Granny fordert keine Bezahlung, denn im Gegenzug für das Haushüten bewohnt sie kostenlos ein Privathaus in einem Land, wo andere Menschen Urlaub machen!
Was genau zu den Aufgaben Ihrer Granny gehören soll, sprechen Sie im Vorfeld mit der Dame persönlich ab. In Frage kommen z.B.

  • Leichte Hausarbeit
  • Blumen gießen
  • Leichte Gartenarbeit
  • Versorgung der Haustiere
  • Briefkasten leeren
  • Anrufe entgegennehmen